Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555
DE

Schutz von Antilopen und Gazellen im Tschad

Das Ouadi Rimé-Ouadi Achim Wildlife Reserve ist mit 77.950 km² das größte Schutzgebiet im Tschad und eines der größten in ganz Afrika. Das Schutzgebiet ist Lebensraum zahlreicher Wildtiere, darunter hochbedrohte Arten wie die Damagazelle, die Mendesantilope und die Säbelantilope.

Säbelantilope © Jaime Dias, Wings for Conservation
Säbelantilope © Jaime Dias, Wings for Conservation

Die Säbelantilope galt in freier Wildbahn seit dem Jahr 2000 bereits als ausgestorben. 2016 wurde eine erste Gruppe in Gefangenschaft gezüchteter Säbelantilopen aus Abu Dhabi im Ouadi Rimé-Ouadi Achim Wildlife Reserve wieder angesiedelt. Mittlerweile ist der Bestand auf über 400 Tiere angewachsen.

Um diese eleganten Paarhufer vom Rande der Ausrottung zurückzuholen, wurde die AGA um Unterstützung gebeten. Unsere Partnerorganisation Wings for Conservation, mit der die AGA bereits große Erfolge beim Schutz der seltenen Kordofan-Giraffe im Tschad erzielt hat, wird Überwachungsflüge durchführen, um informative Daten zu Wanderbewegungen und der Habitatnutzung hochbedrohter Arten wie der Säbelantilope sowie auch der Damagazelle und der Mendesantilope zu sammeln. Diese wertvollen Informationen werden helfen, die seltenen Tiere besser zu schützen.

Ausweisung eines Nationalparks

Die zuständigen Regierungsbehörden im Tschad haben bereits erste Verfahren eingeleitet, um innerhalb des Ouadi Rimé-Ouadi Achim Wildlife Reserve einen Nationalpark auszuweisen. Das wäre ein großer Erfolg beim Schutz nicht nur der vom Aussterben bedrohten Gazellen und Antilopen, sondern auch zahlreicher weiterer Tierarten in diesem Gebiet.

Um diesen bedeutenden Meilenstein zu erreichen, ist unser Einsatz besonders wichtig. Doch die dafür unverzichtbaren Überwachungsflüge sind kostspielig.

Bitte unterstützen Sie uns mit einer Spende, damit unser Buschpilot weiterhin zum Schutz der Antilopen und Gazellen fliegen kann und wir der Ausweisung eines Nationalparks immer näher kommen.

Damagazellen
Damagazellen © Jaime Dias, Wings for Conservation
Copyright 2024 Aktionsgemeinschaft Artenschutz e.V. All Rights Reserved.
Developed with ♥ by Living the Net
Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close