Bild © Birgit Braun/AGA
Bild © Matthias Braun/AGA

SACHSPENDEN FÜR DEN ARTENSCHUTZ

Viele gebrauchsfähige Gegenstände lagern in Schränken, Kellern und Dachböden, da sie nicht mehr benutzt werden, zum Wegwerfen aber doch zu schade sind. Gerne können Sie diese Sachen für den Artenschutz spenden.

Wir sammeln zum einen Sachspenden, welche direkt in unseren Projekten verwendet werden können.

Folgende Sachspenden (auch gerne gebraucht) werden im Rahmen unserer Projekte immer benötigt:

  • Imkeranzüge (Jacken, Hosen, Hüte)
  • SD-Speicherkarten - gerne gebraucht ab einer Größe von 2 GB
  • USB-Sticks (ab 8 GB)
  • externe Festplatten (möglichst ab 200 GB)
  • intakte Mobiltelefone (mit Netzteil)
  • Kameras
  • Notebooks
  • Ferngläser
  • Kompasse
  • GPS-Geräte
  • Rucksäcke
  • wasserdichte Taschen
  • Kühlboxen
  • Taschenlampen
  • Stofftaschen (gut erhalten, gerne auch bedruckt möglich) - Wenn sie auf links gedreht werden, sollte es möglich sein, dass Kinder bei Malaktionen ihre eigene Tasche gestalten können.

Erste-Hilfe-Material spenden

In Deutschland ist es für alle Autofahrer Pflicht, im PKW einen Verbandkasten mitzuführen. Wenn das Mindesthaltbarkeitsdatum einzelner oder aller Materialien im Verbandkasten überschritten ist, müssen diese Artikel ausgetauscht werden. Die meisten Sachen sind in der Regel noch verwendbar und zu schade, um entsorgt zu werden. Deshalb sammelt die AGA abgelaufene Erste-Hilfe-Materialien, um damit die Versorgung verletzter Tiere in verschiedenen Projekten zu unterstützen. Das Erste-Hilfe-Material wird gesammelt und je nach Bedarf an die Projekte geschickt, die es am dringendsten brauchen.

Anstatt die abgelaufenen, aber sonst noch guten Verbandkästen oder Teilinhalte, sowie gut erhaltene Geräte oder SD-Karten wegzuwerfen, spenden Sie diese an die AGA und helfen Sie damit, Tiere zu pflegen, bedrohte Arten zu schützen und gleichzeitig Ressourcen zu schonen.

Ihre Sachspenden schicken Sie bitte an unsere Postadresse. Danke für Ihre Hilfe!

Weiterhin suchen wir Reisende, die uns beim Transport von Sachspenden nach Namibia oder Kenia unterstützen. Wenn Sie in eines der genannten Länder reisen, noch Platz in Ihrem Koffer haben und Sachspenden transportieren möchten, dann melden Sie sich gerne bei uns.

Sachspenden versteigern lassen

Sachspenden, die in keinem Projekt Verwendung finden, können  über „Socialbay" versteigert werden. Das Projekt „Socialbay“ der Sozial Aktien Gesellschaft bietet die Gelegenheit gut erhaltene, und gebrauchsfähige Gegenstände über ebay zu versteigern und auf diesem Weg die Aktionsgemeinschaft Artenschutz (AGA) e.V. zu unterstützen. Dies reduziert zudem die Abfallberge und schont Ressourcen, da Altes weiter genutzt und nicht neu produziert werden muss, und ist damit ein wertvoller Beitrag zum aktiven Umweltschutz. 

Im Rahmen des Projektes übernimmt „Socialbay“ die komplette Abwicklung des Verkaufs. Sie brauchen Ihre Sachspenden nur an Socialbay schicken und zwar kostenlos, denn Socialbay übernimmt die Paketgebühren. Ein weiterer Vorteil für Sie:

Socialbay überweist den Erlös der Aktionen direkt an die AGA und Sie erhalten auf Wunsch von Socialbay eine Spendenquittung über diesen Betrag. Gerne schicken wir Ihnen Informationen und kostenlose Paketmarken zu und freuen uns schon jetzt auf Ihre vielfältige Unterstützung. Auch bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Um Ihre Sachspenden an "Socialbay" zu senden, können Sie über unser Kontaktformular kostenlose Paketmarken für Socialbay anfordern.

Zusatz Inhalte