TRAUERSPENDEN

Trauerspende – Ein letzter Gruß, der Gutes bewirkt

Selbst ein Trauerfall kann durch eine Spende etwas Tröstliches gewinnen: Kränze und Blumen sind schnell verwelkt, eine Spende für den Artenschutz bedeutet dagegen langfristige Hilfe und Hoffnung für das Überleben bedrohter Arten. Angehörige und Freunde, die einen naturverbundenen Menschen verloren haben, geben mit ihrer Spende in Gedenken an einen lieben Menschen Hoffnung weiter und helfen, die Artenvielfalt unserer Erde zu bewahren und über Generationen hinweg zu erhalten.

Sollten Sie sich als Angehöriger eines Trauerfalls für eine Spende in Gedenken an den Verstorbenen entscheiden, übermitteln Sie den Trauergästen vorab Ihren Wunsch. Gerne können Sie ein konkretes Projekt benennen, das dem Verstorbenen vielleicht besonders am Herzen gelegen hat.

Bitte vereinbaren Sie mit uns ein Spendenstichwort, das Sie den Trauergästen in der Todesanzeige und Trauerbenachrichtigung zusammen mit der Bankverbindung mitteilen:

Unser Spendenkonto:
Kreissparkasse Ludwigsburg
Kto.: 99 12 900
BLZ: 604 500 50

Bitte informieren Sie uns über Ihre Trauerspende, dann senden wir Ihnen auf Wunsch eine Liste mit Namen der Spender und den Gesamtbetrag der eingegangenen Spenden zum vereinbarten Spendenstichwort zu. Den Versand der Spendenquittungen übernehmen wir, sofern uns die Adressen der Spender vorliegen.

Ihre Ansprechpartnerin für die Vereinbarung eines Spendenstichworts, der Zusendung der Spenderliste und für Fragen ist

Frau Birgit Braun, Telefon 07150-922210,

E-Mail: info(at)aga-artenschutz.de 

Wir danken allen, die auch in der Zeit der Trauer Hoffnung weitergeben und helfen, die Artenvielfalt für zukünftige Generationen zu erhalten. 

Zusatz Inhalte