Weitere Freiwilligenprojekte

Das folgende Projekt ist eine Empfehlung einer ehrenamtlichen Helferin der AGA, die das Projekt persönlich besucht hat.

Freiwilligenarbeit in Nepal

Animal Nepal ist eine Nicht-Regierungs-Organisation mit Sitz in Lalitpur, die sich für Straßenhunde, Arbeitsesel und Elefanten in Nepal einsetzt. Animal Nepal ist eine gemeinnützige Organisation, die auf die Hilfe von Volontären angewiesen ist. Die Freiwilligen erhalten einen guten Einblick in die Arbeit einer lokalen Tierschutzorganisation.

Die Organisation betreibt eine Hundestation, in der Kastrations- und Impfprojekte für Straßenhunde abgewickelt werden, sowie eine Auffangstation für Esel. Die Esel werden aus den extrem schlechten Bedingungen in Ziegelsteinfabriken gerettet, wenn sie der harten Arbeit nicht mehr standhalten, oder in zu schlechtem Zustand sind. Des Weiteren werden regelmäßig ambulante Camps in den Fabriken durchgeführt, um die Esel vor Ort zu behandeln, zu entwurmen und die Fabrikbesitzer über den korrekten Umgang mit den Tieren aufzuklären. Zusammen mit nationalen und internationalen Partnern hat Animal Nepal zudem eine Aufklärungskampagne für Elefantentourismus ins Leben gerufen, in der über die tierschutzwidrigen Zustände rund um Elefantenritte informiert wird.

Nach dem Erdbeben im April 2015 konzentrierte sich Animal Nepal auf die ambulante Versorgung verschütteter und verletzter Farmtiere in den ländlichen Regionen des Landes. Da viele Familien auf dem Land von den Erzeugnissen ihrer Hühner, Ziegen oder Kühe ihren Lebensunterhalt bestreiten, ist deren Wohlergehen von großer Bedeutung.

Die Freiwilligenarbeit ist kostenlos. Volontäre haben einen zuverlässigen und stets hilfsbereiten Ansprechpartner vor Ort. Im Umkreis der Organisation finden sich zahlreiche günstige Gästehäuser und die Sehenswürdigkeiten von Kathmandu sind nicht weit entfernt, sodass sich der Freiwilligeneinsatz gut mit einem Urlaub in Nepals farbenfrohem Kathmandu-Tal verbinden lässt!

Einsatzbereich für Freiwillige

  • Beschäftigung und Pflege der Straßenhunde in der Hundestation
  • Freiwillige mit entsprechender tiermedizinischer Berufsausbildung können die Tierärzte tatkräftig bei den täglichen Kastrationen und weiteren Eingriffen unterstützen.
  • Versorgung der Esel in der Eselstation sowie Unterstützung der Ärzte und Assistenten in den ambulanten Camps

Weitere Informationen zur Freiwilligenarbeit bei Animal Nepal finden Sie hier.





Bilder © Animal Nepal